Polarisation - DVB-T

zurück zum Lexikon


Im Gegensatz zur analogen horizontalen Ausstrahlung wird in den meisten Gegenden DVB-T mit vertikaler Polarisation ausgestrahlt.

Durch die vertikale Polarisation ist die Wellenausbreitung besser für den mobilen oder auch portabeln Empfang geeignet. In diesen Fällen muss auch die Antenne vertikal ausgerichtet werden. Ansonsten sinkt die Empfangsleistung auf ca 20 % ab.
Kreiling Technologien GmbH • Westring 31 • 33818 Leopoldshöhe • Tel.: 05202 / 98 78 0 • Fax: 05202 / 98 78 60 • E-Mail: info@kreiling-technologien.de