Software Update bei digitalen Receivern

zurück ins FAQ


Bei digitalen Receivern ist es von Zeit zu Zeit notwendig ein Software Update durchzuführen. Digitalreceiver sind kleine PC und brauchen auch die gleiche Aufmerksamkeit. Durch Änderungen in der Betriebssoftware werden nachträglich festgestellte Fehler beseitigt, neue oder verbesserte Funktionen aufgespielt und die ständigen Änderungen der Transponderbelegung dem Receiver eingegeben. Besonders wichtig ist es bei der Erstinbetriebnahme die angebotene Softwareüberprüfung durchzuführen. Bevor ein Receiver bis zum Endverbraucher gelangt, kann leicht ein halbes Jahr seid der Fertigung vergangen sein. Aus diesem Grund ist auf jeden Fall zu prüfen ob eine aktuelle Software auf dem Gerät ist. Bei aktuellen Geräten geht das Update OTA (per Satellit), während bei älteren Receivern die Software per PC übertragen werden muss.
Kreiling Technologien GmbH • Westring 31 • 33818 Leopoldshöhe • Tel.: 05202 / 98 78 0 • Fax: 05202 / 98 78 60 • E-Mail: info@kreiling-technologien.de